[fb_like]

Checkliste Familienurlaub

©iStockphoto.com/Neustockimages

Der Familienurlaub soll ein unvergessliches Erlebnis für Eltern und Kinder werden. Damit der Urlaub gelingt, ist von Vornherein eine gute Planung unerlässlich. Wenn Alle an der Planung beteiligt werden, wird der Familienurlaub zum echten Erlebnis werden und viel Spaß und Erholung mitbringen.

Planung
Wenn die ganze Familie Urlaub machen möchte, soll auch jedes Familienmitglied voll auf seine Kosten kommen. Von daher beziehen Sie in Ihre Planung alle Teilnehmer mit ein. Sprechen Sie darüber, in welche Richtung der Urlaub gehen soll. Ob in die Sonne, Aktivurlaub oder ein Städtetrip – bei der Art und des Ziels Ihres gemeinsamen Ausfluges sollten Sie sich einig sein.

Unterkunft
Überlegen Sie sich vor der Buchung, wie Ihre Unterkunft aussehen soll. Eine Recherche im Internet nach Erfahrungen von anderen Urlaubern und Bildern zur Anlage ist durchaus sinnvoll. Oftmals sind es Beschwerden über ein zu kleines Bad oder bei Eigenanreise die fehlenden Parkplätze, die bei der Planung nicht berücksichtigt wurden. Lesen Sie die Bewertungen zur Sauberkeit, Lage und dem Service, damit keine bösen Überraschungen bei der Anreise auftreten. Je nach Alter Ihres Kindes, sollte die Unterkunft kindgerecht sein.

Dokumente, Ausweise und Papiere
Achten Sie darauf, dass Eltern und Kinder über aktuelle Ausweisdokumente verfügen. Neubeantragungen können einige Wochen in Anspruch nehmen, tätigen Sie Behördengänge also frühzeitig. Nehmen Sie auch die Versicherungsdokumente mit auf die Reise, damit die komplette Familie im Ausland versorgt werden kann. Nicht selten behandeln Ärzte und Krankenhäuser im Ausland nur dann, wenn eine sichere Zahlung gewährleistet ist. Notieren Sie sich wichtige Rufnummern, zum Beispiel die Sperrhotline für EC- und Kreditkarten.

Packliste
Gerade bei einem Familienurlaub sollten Packlisten herangezogen werden, die erst vor dem Kofferpacken angefertigt werden. Danach packen Sie Ihre Koffer anhand diesen Listen. Neben Kleidung, müssen auch Artikel zur Hygiene, Pflege sowie Spielzeug, Unterhaltungselektronik und Medikamente mit eingeplant werden. Im Internet gibt es bereits fertige Listen, die in den meisten Fällen alles abdecken.

Gestaltung der Aktivitäten
Die Ausarbeitung eines vernünftigen Konzepts ist unerlässlich. Informieren Sie sich vor Antritt bereits über sehenswerte Orte und Objekte, jeder sollte seine Wünsche nennen. Daraus wird dann ein Urlaubsplan erstellt, damit jedes Familienmitglied seine Wünsche erfüllt bekommt. Planen Sie auch schlechtes Wetter mit ein, hierfür eignen sich Ersatzausflüge, wie zum Beispiel der gemeinsame Besuch einer Schwimmhalle.

Regeln
Zu strenge Regeln müssen nicht aufgestellt werden, jedoch kann es gegebenfalls Sinn machen, vor dem Urlaub einige Fakten klarzustellen. Ein Beispiel sind zwei sich ständig streitende Kinder. Machen Sie in diesem Fall den Beiden unmissverständlich klar, dass Streitigkeiten im Urlaub nicht angebracht sind und jedes Familienmitglied bei der Planung des Urlaubs mitgearbeitet hat, sodass es keine Gründe für Unruhe gibt und der Spaß im Vordergrund steht.

Haustier
Kümmern Sie sich rechtzeitig um die Versorgung des Haustieres. Entscheiden Sie, ob es in dieser Zeit von einem Familienangehörigen, Freund oder Bekannten aufgenommen werden kann oder ob Sie eine Person finden, die regelmäßig während Ihres Familienurlaubs das Haustier versorgt und ausführt.

Sonstiges
Bevor Ihr Urlaub beginnt, sollten unbedingt einige Dinge erledigt werden: Strom und Wasser soweit wie möglich abschalten, Anrufbeantworter aktivieren, Fenster und Türen schließen sowie eine Vertretung für das tägliche Leeren des Hausbriefkastens organisieren.

Ähnliche Beiträge:

  • ©iStockphoto.com/Ridofranz Familie absichern – diese Versicherungen brauchen Sie
    Schon als Individuum braucht man in Deutschland gewisse Versicherungen, die einem im Ernstfall finanziell unter die Arme greifen. Noch wichtiger sind die richtigen Versicherungen jedoch bei Familien. Es gilt, Eltern und Kinder gleichermaßen gegen diverse ...
  • ©iStockphoto.com/Neustockimages Checkliste Familienurlaub
    Der Familienurlaub soll ein unvergessliches Erlebnis für Eltern und Kinder werden. Damit der Urlaub gelingt, ist von Vornherein eine gute Planung unerlässlich. Wenn Alle an der Planung beteiligt werden, wird der Familienurlaub zum echten Erlebnis ...
  • ©iStockphoto.com/STEEX Familienurlaub in Deutschland
    Haben Sie Kinder, dann werden Sie sich vermutlich auf die Urlaubszeit doppelt freuen, da Sie endlich einmal mehr Zeit mit Ihren Lieben verbringen können. Ein Familienurlaub in Deutschland steht dabei in der Beliebtheitsskala von Familien ...

Sag uns deine Meinung