Karten basteln


Es ist in vielen Ländern der Welt üblich, zu besonderen Anlässen Glückwünsche oder Nachrichten in der Form von Grußkarten zu verschicken. Zwar gibt es inzwischen auch die online versendbaren E-Cards, doch noch immer erfreuen sich herkömmliche Grußkarten großer Beliebtheit. Eine ganz besondere Freude bereiten Sie, indem Sie die Karten basteln, statt etwas Vorgefertigtes zu kaufen. Dies bezeugt, wie wichtig Ihnen die beschenkte Person ist.

Es gibt zahlreiche Anlässe, zu denen es angebracht ist, wenn Sie Karten basteln: Dazu zählen der Kindergeburtstag, Weihnachten und Ostern, eine Hochzeit oder ein Jubiläum. Auch Valentinstag, Mutter- und Vatertag oder ein besonderer privater oder geschäftlicher Anlass sowie eine generelle Party benötigen Einladungs- oder Grußkarten. Sie haben zum einen die Möglichkeit, Vorlagen individuell zu erweitern, und zum anderen die Option, sich ganz auf ihre Kreativität zu verlassen. Als neueste Variante gibt es die am Computer bastelbaren Karten mit eigenen Fotos, Hintergründen, Texten und Motiven.

Möchten Sie einfallsreiche Karten basteln, dann gilt es, nicht nur den Anlass, sondern auch den Empfänger zu berücksichtigen. Farben und Formen sollten in sich stimmig sein und der Feierlichkeit angepasst sein; dasselbe gilt für Dekorationen und Motive. Zudem kommt dem passenden Text ein hoher Stellenwert zu. In einschlägiger Literatur und im Internet finden sich nette Sprüche für Grußkarten und Formulierungen für Einladungskarten. Verwenden Sie idealerweise hochwertiges Papier und Bastelzubehör wie glitzernde Aufkleber, Schleifen, kleine Schmucksteinchen oder spezielle Malutensilien und Farben. Einladungsvorlagen sind eine Hilfe, aber auch ausgefallene eigene Designs ziehen Aufmerksamkeit auf sich und werden gern zur Schau gestellt.